Mit averageFX kaufen und verkaufen Sie EUR zum Durchschnittskurs

Tägliche Wechselkurs-Fixierung mit averageFX

averageFX

So einfach geht's

  1. Währungspaar
    auswählen
  2. Betrag
    festlegen
  3. Zeitraum
    definieren
  4. Automatische
    Abrechnung
averageFX kurz zusammengefasst
  • Kauf/Verkauf von Fremdwährungen zum Durchschnittskurs
  • Reduktion von Währungsrisiken durch tägliche Absicherung
  • Keine Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Transaktion, da Sie zum Durchschnitt handeln
  • Einmalige Aktivierung und kein Zusatzaufwand
Fremdwährungen zum Durchschnittskurs wechseln

Unternehmen mit internationaler Verflechtung sind normalerweise mit einem monatlichen Fremdwährungs-Bedarf oder -Überschuss konfrontiert. Häufig taucht dabei die Frage nach dem geeigneten Zeitpunkt für den Währungstausch auf. Genau dieses Problem löst averageFX: Timing-Risiken werden durch das automatisierte Verfahren ausgeschaltet.

AverageFX fixiert täglich den Wechselkurs. Für die Kursfixierung wird die offizielle Kursfeststellung der Europäischen Zentralbank (EZB) verwendet. Monatlich oder bei Verfall des Auftrags wird zum Durchschnittskurs abgerechnet. AverageFX kann verwendet werden um für wenige Tage oder bis auf Widerruf einen Teil des Bedarfs zum Durchschnittskurs zu wechseln.

Durch die Nutzung von averageFX entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Häufig gestellte Fragen
Wenn Sie averageFX aktivieren, wird für Sie täglich ein Wechselkurs fixiert. Für die Kursfixierung wird die offizielle Kursfeststellung der Europäischen Zentralbank (EZB) verwendet. Monatlich oder bei Verfall des Auftrags wird zum Durchschnittskurs abgerechnet.
  • Kauf/Verkauf Fremdwährungen zum Durchschnittskurs
  • Reduktion Währungsrisiken durch tägliche Absicherung des Bedarfs
  • Timing-Risiko wird ausgeschaltet
  • AMNIS übernimmt für Sie die Absicherung der Währungsrisiken
Für die Kursfixierung wird die offizielle Kursfeststellung der Europäischen Zentralbank (EZB) verwendet. Die EZB legt täglich um 14:15 Uhr basierend auf den Interbanken-Kursen einen Referenzkurs fest. Dieser wird um ca. 16:30 Uhr publiziert.
Der offizielle Referenzkurs wird um die vereinbarte Marge angepasst.
Die nicht abgerechneten Kursfixierungen, den aktuellen Durchschnittskurs und den bereits gesicherten Betrag stellen wir Ihnen im Online-Portal zur Verfügung.
Mit zwei Mausklicks kann averageFX jederzeit deaktiviert werden. Falls Sie averageFX deaktivieren, werden Ihre bereits fixierten Wechselkurse umgehend abgerechnet.
Monatlich oder bei Fälligkeit des averageFX-Auftrags wird basierend auf den fixierten Wechselkursen ein Devisengeschäft erstellt. Dabei wird die Summe der täglich fixierten Beträge und der Durchschnittliche Wechselkurs abgerechnet.
Das Fälligkeits-Datum dieses Devisengeschäftes kann jederzeit mit wenigen Klicks kostenlos geändert werden.
Die Nutzung von averageFX ist kostenlos. Die daraus enstehenden Devisengeschäfte werden zu den üblichen Konditionen abgerechnet.

Erfahren Sie mehr über unsere Lösung

Was unterscheidet AMNIS von anderen Anbietern oder Ihrer Hausbank?

Unsere Dienstleistung
  • Transparente Konditionen
  • Sämtliche handelbaren Währungen verfügbar
  • Internationale Zahlungen
  • 24 Stunden Zugang zur Handels-Plattform
  • Automatisierungsmöglichkeiten und Schnittstellen
Branchenübliche Konditionen

Bei anderen Anbietern oder der Hausbank können basierend auf Vergleichs-Analysen Gebühren von bis zu 2.5% anfallen.

Offerte einholen