Eine flexible Kurssicherung gibt Ihrem Unternehmen mehr Spielraum

Flexible Absicherung des Wechselkurses

Der Flexible Forward dient der Absicherung von Währungs-Schwankungen.

Bei dieser Art von Absicherung kann der fixierte Betrag während der Laufzeit jederzeit bezogen werden.

Im Unterschied zu einer gewöhnlichen Absicherung mittels Termingeschäft, welches zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft fällig ist, gewinnt Ihr Unternehmen mit einer flexiblen Kurssicherung zusätzlichen Spielraum zur Optimierung der Geldflüsse.

Ein häufiges Anwendungs-Beispiel ist die Absicherung von Export-Einnahmen. Mit unserer Lösung können Sie die Geldeingänge absichern und bei Erhalt flexibel in die richtige Währung tauschen. Aber auch Importeure können regelmässige Fremdwährungskäufe für Lieferantenzahlungen besser steuern.

So einfach geht's

  1. Fälligkeit & Betrag
    festlegen
  2. Wechselkurs
    fixieren
  3. Beträge flexibel
    abrufen
Vorteile

Planungssicherheit durch Fixierung des Wechselkurses
Flexible Wahl des Abwicklungs-Zeitpunkt
Optimierung der Geldflüsse

Gefahren

Der Wechselkurs entwickelt sich in Zukunft zu Ihren Gunsten und der fixierte Wechselkurs ist dadurch schlechter als der aktuelle Kurs.
Dies ist der logische Preis für die Absicherung der Risiken.

Unsere Devisenexperten unterstützen Sie in der Erarbeitung einer massgeschneiderten Absicherungsstrategie

Risiko Management

Als international tätiges Unternehmen sind Sie Finanzmarktrisiken ausgesetzt. Wechselkurs- und Rohstoffpreisänderungen erhöhen die Schwankungsbreite Ihres Betriebsergebnisses und führen zu ungewollten Risiken.

Wir stellen Ihnen die notwendigen Intstrumente zur Verfügung und unterstützen Sie bei Bedarf in der Erarbeitung einer auf Ihr Unternehmen ausgerichteten Absicherungsstrategie.

Navigation

Social Media